b_150_100_16777215_00_images_stiftergym_bilder_2021-22_musik_konzert_brucknerhaus_1.jpg

Konzertbesuch der Schüler*innen des musischen Gymnasiums im Brucknerhaus Linz

 

Wunderschön, spannend und informativ. So einfach kann man das Konzert der Bamberger Symphoniker, welches die Schüler*innen des CM-Zweiges am 29.September 2021 besuchten, zusammenfassen.

Der Coro Carissimi machte sich auf den Weg ins Brucknerhaus, um den beeindruckenden Klängen des Orchesters, unter der Leitung von Jakub Hrůša, zu lauschen. Unter dem Motto "Rott Rediscovered" spielten sie Auszüge aus der ersten, und einzigen Sinfonie des lang in Vergessenheit geratenen Komponisten Hans Rott. Dabei wurde uns sein Leben erzählt und wie geschickt er Teile anderer Kompositionen von Beethoven, Brahms und Mahler in sein Werk einfließen ließ. Trotzdem er Lieblingsschüler Anton Buckners war, und dieser ihn auch förderte, konnte er nie wirklich als Musiker Fuß fassen.
Schwere Depressionen und Verfolgungswahn führten ihn schließlich in die Irrenanstalt, wo er 25jährig auch verstarb.


Zusammenfassend hat es uns sehr gefallen und wir freuen uns auf die nächste Exkursion ind Brucknerhaus.

Franca Gumpenberger, Anna Bumberger 7C